Meldung vom 09.05.2018

Am 13. Mai ist Weltmuseumstag

Mit zwei Veranstaltungen lädt das STRALSUND MUSEUM zum Weltmuseumstag ins Katharinenkloster ein.

So wird sich der museumseigene Förderverein am Vormittag, entsprechend dem diesjährigen Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“, vorstellen. Er lädt von 10 bis 12 Uhr dazu ein, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen. Dabei berichtet Vereinsvorsitzender Rolf Peter Zimmer über die Aktivitäten der vergangenen Monate, und Vorstandsmitglied Renate Schmurr führt interessierte Gäste durch die Ausstellungen.

Am Nachmittag ist zwischen 14 und 16 Uhr die jüngere Generation gefragt. Bei einer Schnitzeljagd quer durch die Klosterräume heißt es, aufgepasst und das richtige Ausstellungsstück nach dem von der Museumspädagogik vorbereiteten Plan finden. Treffpunkt ist dazu um 14 Uhr an der Museumskasse. Für diese Veranstaltung wird um Voranmeldung gebeten.