Meldung vom 17.05.2018

Stralsunder Theatergespräche mit „Ordnung und Widerstand“

Am 22. Mai zu 18 Uhr laden die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stralsund und das Theater Vorpommern gemeinsam Interessierte zu den "StralsunderTheatergesprächen" in die Theaterkantine am Olof-Palme-Platz ein.

Dieses mal dreht sich alles um das im Juni stattfindende Bühnenspektakel unter dem Spielzeitmotto „Ordnung und Widerstand“. Dabei ist Chefdramaturg Dr. Sascha Löschner zu Gast.
Er wird berichten, was bei dem Spektakel auf allen Bühnen geboten wird.
„Die Gerechten“ von Albert Camus ist eines der an diesem Theaterabend gespielten Stücke. Eine andere Aufführung oder besser Performance setzen Maikel Drexler und Konrad Kolodziej unter dem Titel TELEVISATOR um. Die beiden Absolventen der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin werden ebenfalls bei dem Theatergespräch im Mai dabei sein.
Der Eintritt ist frei.