Meldung vom 15.07.2018

Wallensteintage: Volksfeststimmung in Stralsund mit Honigbier und Koboldspucke

19. bis 22. Juli

Mit den traditionellen Wallensteintagen feiert die Hansestadt Stralsund vom 19.-22.Juli den Sieg über General Wallenstein und dessen kaiserlichen Truppen anno 1628. Alljährlich entführt das Stadtfest mit historischem Markttreiben und Landsknechtlager in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Kanonen donnern, Landsknechte lassen ihre Vorderlader krachen und Pulverdampf zieht in Schwaden durch die Altstadt.

Ein Bummel über den Alten Markt lässt Geschichte spüren. Klänge von Sackpfeifen, Trommeln und Schalmeien hallen über den Platz und feilschende Händler preisen ihre Waren an. Narren treiben ihre Späße, Gaukler erzählen unglaubliche Geschichten und Spielleute aus fernen Landen geben ihre Tanz- und Gesangeskünste zum Besten. In der Luft liegt der Geruch von frischem Knobibrot, gegrilltem Borstenvieh, Kirschbier und Met: Speis und Trank aus vergangenen Jahrhunderten und fernen Ländern machen die Wallensteintage auch zu einem kulinarischen Erlebnis.
Vor den Toren der Stadt schlagen die Truppen der Kaiserlichen und der Stralsunder Verteidiger ihre Zelte auf. Musketiere, Pikeniere, Kanoniere lassen das derbe Lagerleben des Dreißigjährigen Krieges erahnen. Stolz präsentieren sie ihre Kanonen und Musketen und zeigen bei spektakulären Kampfszenen am Samstag- und Sonntagnachmittag, was in ihnen steckt.

Der traditionelle Festumzug u.a. in historischen Gewändern am Freitag, den 20.07. um 16:00 Uhr und der schaurige Pestzug am gleichen Tag um ca. 22:00 Uhr zählen ohne Zweifel zu den Highlights der Wallensteintage. Auf keinen Fall entgehen lassen sollte man sich auch die eindrucksvollen Feuerwerke; am Freitag um 23:00 Uhr im Stralsunder Hafen, sowie am Samstag um 23:00 Uhr das Barokfeuerwerk, welches die Fassade des prächtigen Rathauses glanzvoll erstrahlen lassen.
Aber nicht nur Historisches hat die Hansestadt während der Wallensteintage zu bieten. Eine bunte, neuzeitliche Händlerstrecke vom Alten Markt bis hinunter zum Strelasund lädt zum Bummeln ein. Alle Vergnügungssüchtigen können sich auf den Schaustellermarkt mit seinen Fahrgeschäften im Hafen so richtig austoben. Und wer nach all dem bunten Treiben eine Auszeit braucht, für den bietet der gemütliche Biergarten mit Livemusik auf der Hafeninsel ideale Möglichkeiten zur Entspannung.

Programmhöhepunkte:

  1. Historisches Spektakel mit Gauklern & Akrobaten ganztägig
  2. Feldlager der Landsknechte an der Sundpromenade/Wiese Hansagymnasium
  3. Samstag 14:00 Uhr Landungsversuch der Kaiserlichen, 18:00 Uhr Kampfhandlungen auf der Hansawiese, Sonntag 15:00 Uhr große Schlacht um Stralsund
  4. Freitag, 20.07. 16:00 Uhr Festumzug u.a. in historischen Gewändern
  5. Freitag, 20.07. 22:00 Uhr Pestzug Alter Markt, Höhenfeuerwerk im Hafen 23:00 Uhr
  6. Sonntag, 23.07. Kinderspeisung und Hohnblasen 14:15 Uhr

Alles zu den Wallensteintagen hier:

www.wallensteintage.de