Meldung vom 18.11.2018

Einzigartiges Angebot: Babyyoga beim Elterntreff „Bibolinchen“

Vor Monaten entstand bei den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek und der Koordinatorin des Lokalen Bündnis für Familie die Idee den Elterntreff „Bibolinchen“ ins Leben zu rufen.Vor Monaten entstand bei den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek und der Koordinatorin des Lokalen Bündnis für Familie die Idee den Elterntreff „Bibolinchen“ ins Leben zu rufen.

Kontaktfreudige, aufgeschlossene Eltern haben die Möglichkeit mit Ihren Sprösslingen im Alter zwischen 6 und 18 Monaten alle vierzehn Tage den Veranstaltungskeller in der Stadtbibliothek zu besuchen.

Am 23. November wird nun erstmals Babyyoga stattfinden. Die Organisatorinnen konnten die ausgebildete und erfahrene Yoga-Lehrerin Ute Holz dafür gewinnen. Sie wird zwei Kurseinheiten gestaffelt nach dem Alter der Kleinen leiten. Von 10 bis 11 Uhr haben Eltern mit Kindern im Alter von 6 bis 11 Monaten die Möglichkeit verschiedene Yogaübungen auszuführen. Von 11 bis 12 Uhr sind dann die größeren Kinder von 12 bis 18 Monaten an der Reihe.

Während des Babyyogas sollen sowohl Eltern als auch Kleinkinder durch verschiedene Übungen animiert werden, eine Einheit von Körper und der Seele zu erleben und alles um sich herum für diese Stunde zu vergessen. Bequeme Kleidung und eine Babydecke sind für die Gemütlichkeit aller unerlässlich. Die Gruppen können aus acht Kinder in den jeweiligen Altersgruppen und deren Eltern bestehen, eine Anmeldung ist erforderlich.

Alle Yoga-begeisterten Eltern sollten sich bis zum 21. November unter gleichstellung@stralsund.de oder stadtbibliothek@stralsund.de oder telefonisch unter 03831 252 432 anmelden.
Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Ausblick: Am 07. Dezember von 10 bis 12 Uhr wird das letzte „Bibolinchen“-Treffen für dieses Jahr in Form einer kleinen Weihnachtsfeier mit Musik und Gebäck für Groß und Klein stattfinden.