Benutzung

Die persönliche Benutzung im Lesesaal ist nur nach Voranmeldung zu den Öffnungszeiten des Stadtarchivs möglich.

Für die Recherche im Internet unterbreitet das Stadtarchiv verschiedene Angebote. Bitte bedenken Sie, ob Ihr Anliegen nicht auch durch diese Online-Angebote, eine Recherche durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archivs und/oder den Versand von Reproduktionen erledigt werden kann.

Bestellung von Archivgut

Bestellungen können im Voraus bequem von zuhause über den interaktiven Bestellschein abgegeben werden.

1. Bitte das PDF-Formular ausfüllen

2. Anstatt der persönlichen Unterschrift genügt „gez. Name“

3. Als PDF speichern (für jedes bestellte Archivale einzeln) und per E-Mail an das Archiv senden.

Hinweise

  • Pro Bestellung können nur maximal 5 Akten, Bücher oder anderes Archivgut bestellt werden.

  • Bei Zeitungen, Karten, Plänen und anderem großformatigem Archiv- und Bibliotheksgut sind 2 Bände/Stück pro Bestellung möglich.

  • Jeder Zeitungsjahrgang umfasst in der Regel 4 bis 6 Bände. Für die Ostsee-Zeitung gilt diese Beschränkung nicht.

  • Bei umfangreicheren Bestellungen von auswärtigen Benutzerinnen und Benutzern empfehlen wir die rechtzeitige Abstimmung mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archivs.

Bereitstellung

Die Bereitstellung von vorbestellten Archivalien erfolgt zum mit dem Stadtarchiv vereinbarten Zeitpunkt. Während der persönlichen Benutzung im Lesesaal bestellte Archivalien liegen am Folgetag ab 13:00 Uhr zur Benutzung bereit. Sollte die Bereitstellung wegen der Transportkapazitäten zum angegebenen Termin nicht oder nicht vollständig möglich sein, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung bzw. informieren wir Sie bei Abgabe der Bestellung im Lesesaal direkt.

Aktuelle Hygieneschutzmaßnahmen

Wir begrüßen es, wenn die Benutzerinnen und Benutzer unserem Beispiel folgen und das Stadtarchiv mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten. Bitte halten Sie die vorgeschriebenen Mindestabstände ein und waschen Sie sich regelmäßig die Hände.

Bei direktem Kontakt mit anderen Personen, auch der Lesesaal-Aufsicht, ist der Mund-Nasen-Schutz verbindlich.

alle Maßnahmen und Hinweise im Überblick

Datenschutz

Die Hansestadt Stralsund behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und beachtet die gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes. Personenbezogene Daten werden nur im notwendigen Umfang erhoben und verarbeitet.

zur Datenschutzerklärung des Stadtarchivs

So erreichen Sie uns

Stadtarchiv Stralsund
03831 253 640

vollständiger Kontakt

Wir sind gern für Sie da!

Online-Recherche

Beständeübersicht Stadtarchiv